Unser Landhaus Sorbitzgrund

Wir haben das ehemalige Hotel "Sorbitzgrund" im Dezember 2019 erworben und sind derzeit am Renovieren und Einrichten. Die Bilder von den Spielgeräten im Saal und dem Aufenthaltsraum werden wir sobald die Arbeiten abgeschlossen sind hier einstellen.

Vermietungen ab Ostern 2020 

 

 

 

 

 

Unser Landhaus „Sorbitzgrund“ eignet sich besonders für Familientreffen, Geburtstagsfeiern, Firmenevents aber auch für Hochzeitsfeiern mit Trauungen an besonderen Orten wie den Feengrotten in Saalfeld, der im Guinnessbuch der Rekorde stehenden „Morassina“- Grotte Schmiedefeld oder im Kaisersaal zu Schloß Schwarzburg.

 

Ihr Landhaus „Sorbitzgrund“ befindet sich in der Gemeinde Rohrbach im Naturpark Thüringer Wald im grünen Herzen Deutschlands. Rohrbach liegt zwischen den Städten Saalfeld und Schwarzatal im Tal der Schwarzen Sorbitz, einem Nebenfluß der Schwarza und ist umgeben von bewaldeten bis zu 709 Meter hohen Bergen. In der Nähe liegen die Naturschutzgebiete Meuraer Heide, Aßberg-Hasenleite und Schwarzatal.

Das Landhaus „Sorbitzgrund“ hat eine lange Geschichte. Es wurde vor über 100 Jahren erbaut und als Gasthaus mit Pension genutzt und brannte im Jahre 1932 ab. Beim Wiederaufbau wurde dann ein Saal angebaut. In der 1960-er Jahren diente es als Konsumgaststätte für die Versorgung von bis zu 500 Urlaubern am Tag. Nach der Wende wurde das Haus umgebaut, saniert und als Landhotel genutzt. Dadurch genießen Sie im Landhaus „Sorbitzgrund“ alle Vorzüge eines Hotels mit eigener Dusche/WC auf jedem Zimmer. Im Haus befinden sich 51 Betten und 3 Kinderreisebetten, verteilt auf 18 Zimmer und 4 Ferienwohnungen.

Das Landhaus „Sorbitzgrund“ ist ein Nichtraucherhaus. Für die Raucher Ihrer Gruppe steht im 1. Obergeschoß eine Dachterrasse zu Verfügung. Im Erdgeschoß befinden sich die Küche, der Speisesaal, der Aufenthaltsraum und der große Saal. Die Toiletten für die Aufenthaltsräume befinden sich im Keller, in dem gegen Aufpreis auch eine Sauna und ein Whirlpool genutzt werden können. Im 1. Obergeschoß befinden sich 8 Doppelzimmer, 2 Dreibettzimmer, 1 Vierbettzimmer, 2 Zwei-Zimmer-Ferienwohnungen mit je 3 Betten und eine überdachte Dachterrasse. Im 2. Obergeschoß befinden sich 3 Einzelzimmer, 4 Doppelzimmer und 2 Zwei-Zimmer-Ferienwohnungen mit je 4 Betten. Die Ferienwohnungen sind mit einer Pantryküche mit Wohnbereich und einem Schlafzimmer ausgestattet. Ein kleiner Garten mit Hanglage bietet einen Freisitz hinter dem Haus.

Die Gastroküche ist ausgestattet mit Kühlschränken, Gefrierschränken, Gastro-E-Herd mit Backofen, Geschirrspüler, Mikrowelle, Kaffeemaschinen, Töpfen, Pfannen und ausreichend Geschirr. Ihre zubereiteten Speisen können Sie im benachbarten kleinen Saal an einer Tafel genießen. Die ehemalige Gaststube mit einer Theke mit Kühlmöglichkeiten und Gläserspülmaschine haben wir als Aufenthaltsraum mit mehreren Sitzgruppen eingerichtet. Für eine gesellige Unterhaltung stehen Ihnen ein großer Fernseher und Gesellschaft- und Kartenspiele zur Verfügung. Im „großen Saal“ stehen Ihnen neben Tischtennis, Tischbußball und Dart auch eine Musikanlage zur Unterhaltung und eine große Tanzfläche samt Bühne zur Verfügung. Im Hof dürfen Sie einen Grill benutzen. Parkplätze befinden sich ebenfalls im Hof.

Für Ihre Kinder erreichen Sie einen Spielplatz in 200 m Fußweg (links) und einen großen Spielplatz nach rechts in 300 m Fußwerg. Ein weiterer Höhepunkt für Kinder ist das größte europäische Haflinger Gestüt im Nachbarort Meura (2,6 km), wo Sie reiten und Kutsch- oder Kremserfahrten buchen können. Die Saalfelder Feengrotten (15 km) oder das im Guinnessbuch der Rekorde stehende Schaubergwerk „Morassina“ in Schmiedefeld (14,5 km) laden nicht nur bei schlechtem Wetter zu einem Besuch ein. Eine Fahrt mit der Oberweißbacher Bergbahn (13 km) lohnt sich zu jeder Jahreszeit und kann mit einer Wanderung zum Fröbelturm (Fußweg ab/bis Bf. Oberweißbach/Deesbach 1,5 oder 2 km) ergänzt werden. Durch die Wälder um Rohrbach finden Sie viele gutausgeschilderte Wanderwege z.B. in das Naturschutzgebiet Meuraer Heide mit dem Quittelsberg oder der Talsperre Leibis-Lichte. Den Rennsteig (ca. 20 km) erreichen Sie in Neuhaus, Spechtsbrunn oder Lauscha. Die Sommerrodelbahn in Lauscha sorgt für Spaß und in den Glasbläserwerkstätten können Sie das ganze Jahr Weihnachten feiern und Tannenbaumschmuck erwerben oder selbst Glas blasen (ab 7 Jahren). Wenn Sie sich eher für alte Gemäuer interessieren, können Sie die fürstlichen Erlebniswelten Schloß Schwarzburg (8,4 km), Burg Greifenstein in Bad Blankenburg (21 km), das Residenzschloß Heidecksburg in Rudolstadt (27 km) oder die Klosterruine Paulinzella (21 km) besichtigen. Aber auch kleinere Museen laden zu einem Besuch ein, wie die Historische Rohrbacher Apotheke und die Olitätenstube oder der ganzjährige Weihnachtsbahnhof Sitzendorf. Wie wäre es im Sommer mit einer Schifffahrt auf dem viertgrößten Stausee Deutschlands in Hohenwarte (33 km) oder auf dem größten Stausee Deutschlands dem Bleilochstausee in Saalburg (55 km) und einem Besuch des Saalburger Märchenwaldes? Im Winter bieten Ihnen die Skilifte Oberweißbach, Deesbach und Neuhaus und Rodelmöglichkeiten in Rennsteignähe in den Orten Reichmannsdorf, Schmiedefeld und Spechtsbrunn Spaß in der waldreichen Gegend an.

 

Kontakt und Reservierung

Hotel-Pension Dressel
Blöcherweg 331
95485 Warmensteinach

Telefon: 09277 - 9754688

Mobil:    0163 - 3482802
Fax:       09277 - 9754689
E-Mail:

hotel-dressel@freenet.de

 

 

 

 

https://www.ferienhausmarkt.com

Master Card Visa Vorkasse Überweisung + EC Card
MasterCard, Visa, Advance Payment, Überweisung + EC Card

Rufen Sie uns gerne an:

09277 - 9754688

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ferienhäuser Hotel-Pension Dressel